12 Was ist mit Salmonellen?

Salmonellen sind eigentlich im Hundedarm immer vorhanden, und Hunde werden in der Regel mit solchen Bakterien gut fertig. Viele Menschen haben wegen der Salmonellen-Infektionsgefahr Angst, rohes Fleisch, insbesondere Huhn, zu füttern. Aber die Angst ist eher unbegründet. Der Hund hat einen sehr kurzen Darm und das Rohfutter wird schnell verdaut. Die Erreger werden also wieder ausgeschieden, bevor es zu einem krankmachenden Befall kommen kann. Eine Salmonellen-Infektion ist beim Hund mit einem gesunden Immunsystems kein Problem.

To Top