Blog - WEIHNACHTEN MIT HUND

Swipe to the right
WEIHNACHTEN MIT DEM HUND
vor 2 Jahren

Alle Jahre wieder freuen wir uns auf das Weihnachtsfest. Aber was ist mit dem Hund? Was sollten wir als Hundefreunde beachten, damit es auch für unsere vierbeinigen Kameraden ein Fest der Freude wird? Natürlich fehlt Hunden der Sinn für diese Feierlichkeit, aber als Familienmitglieder und treue Weggefährten sind sie sich die täglichen Abläufe und Rituale in ihrem "Rudel" gewöhnt und nehmen als feinfühlige Wesen die Veränderungen und Abweichungen sehr gut wahr. Der Hund ist in der Weihnachtszeit der stille Beobachter der alles mitbekommt, dabei sehr verschwiegen ist und sich auf nichts wirklich einen Reim machen kann. Damit es keine gefährliche Weihnachten gibt und Sie das Fest mit Ihrem Hund und der Familie so richtig geniessen können, beachten Sie bitte folgende Hinweise:

- Backwaren, Süssigkeiten und Schoklade (weil giftig!) für den Hund unerreichbar aufbewahren

- Christbaumschmuck können den Hund zu gefährlichen Spielen animieren und Verletzungen verursachen, ebenfalls müssen elektrische Lichterketten für Fellnasen tabu sein

- Stellen Sie bitte sicher, dass Ihr Hund keinen Kontakt zu brennenden Kerzen hat, dies betrifft ebenfalls aktuell den Adventskranz

Es soll Rüden geben, die das dringende Bedürfnis haben den Weihnachtsbaum zu markieren. Um keine Überraschung zu erleben, ist es unter Umständen empfehlenswert den Hund etwas genauer zu beobachten...

Übrigens: Es gibt viele Hunde, die mit dem ganzen Weihnachtstrubel einfach nicht zurechtkommen. Sie sind nervös, erschrecken viel und verstecken sich vielleicht sogar – erst recht wenn Besuch kommt. Besprechen Sie in solchen Fällen mit Ihrem Tierheilpraktiker, welche homöopathischen Mittel verwendet werden können, um den Stress beim Tier etwas mildern zu können und bieten Sie dem Hund einen ruhigen Rückzugsort.

Ein tolles und spannendes Erlebnis für alle Beteiligten kann es sein, wenn der eigene Hund ein Päckchen auspacken darf: Wie verhält er sich? Kann er es selber auspacken oder müssen Sie ihn unterstützen und animieren? Der Inhalt des Paketes ist dabei schon fast egal. Er wird die Aufmerksamkeit geniessen und schliesslich gilt: Dabeisein ist alles − auch für Hunde...In diesem Sinne wünschen wir Ihnen schon jetzt ruhige und besinnliche Festtage im Kreise Ihrer Liebsten.

To Top